Trump in Tusla

Posted by Hombre on Juni 26, 2020
Allgemein
Trump in Tusla

Kids hatten da anscheinend vorher Videos gepostet, etwa so „Hiiiii, Süsiiiees, ich habe mir gerade 10 Tickets für Trump in Tusla reserviert. Aber ich kann jetzt wohl leider doch nicht fahren, weil ich ja noch mein Wohnzimmer saugen wollte. Aber halb so schlimm, die Reservierungen sind ja kostenlos. Smileyyyy„.

Und dann haben sie die Posts zügig wieder gelöscht, damit das keine zu großen Wellen schlägt. Respekt, das ist hochintelligent, das ist Aikidō. Die Wucht und Hybris des Gegners aufzunehmen und so zu verstärken, das er aus dem Gleichgewicht kommt. Wahrscheinlich ist so eine Aktion wirksamer als die New York Times, das sind ja nur Fake-News, langweilig.

Aber so trommelt das Trump-Team, „das wird die beste Wahlveranstaltung, die es je gab, so great„, Hunderttausende hätten sich schon angemeldet. Und dann kriegen sie ihre Halle nicht voll, mehr als die Hälfte der Plätze bleibt leer. Und die Riesen-Außenveranstaltung wird komplett abgesagt. Und die Bilder gehen durch das Land. Wenn das die neuen Kids sind, haben wir vielleicht noch eine Chance.

Das könnte man weiterentwickeln. „Hiii, ich bin’s eure Babsi, heute habe ich leider keine neue Foundation für euch, aber etwas anderes. Bei der AfD, die ja alle ganz gepflegte Leute sind, anders als die Grünen, kann man jetzt Videos mit eigenen polinischen Statements hochladen. Da ich mich mit polinischen Statements jetzt nicht so auskenne, habe ich ihnen einfach ein Tanz-Video von mir geschickt. Da freuen die sich auch bestimmt.


Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.