Monthly Archives: Mai 2020

Deutsche Wissenschafter
vermessen die Gegenwart

Posted by Hombre on Mai 20, 2020
Allgemein / No Comments
Vermessung der Gegenwart - Satire

Wissenschaftler des Max-Planck-Institutes in Freiburg sind mit ziemlich sensationellen Neuigkeiten an die Öffentlichkeit gegangen. Es gelang ihnen, die Dauer der Gegenwart zeitlich zu vermessen. Nachdem die Vergangenheit (Urknall vor etwa 13,8 Milliarden Jahren) und die Zukunft (ewig) bereits hinreichend genau definiert worden waren, fehlte hinsichtlich der Gegenwart jeder Ansatzpunkt.

Die Forscher bedienten sich in ihrem Experiment eines „x-sub-Theta-Events“, den sie direkt vor einem künstlichen Ereignishorizont positionierten, der wiederum mit der Gegenwart verschränkt war. Und wie erwartet, passierte der Event den Ereignishorizont und tauchte mit einer mimimalen Verzögerung auf der Rückseite wieder auf. Nach Abzug einer „Anlaufes“ konnten die Wissenschaftler die Dauer der Gegenwart auf 0,0000000000012 ns festlegen.

Die Auswirkungen dieser Entdeckung können die Wissenschaftler noch gar nicht überschauen, man denke nur an Handy-Verträge, Akkord-Stundensätze oder Geschwindigkeitskontrollen.

Als nächstes wollen die Wissenschaftler versuchen, die Dauer testweise zu verkürzen, z.B. um den Faktor 0,5. Skeptiker verweisen allerdings darauf hin, dass gar nicht klar ist, ob wirklich alle Personen, Dinge und Ereignisse eines Moments in eine derartig verkürzte Gegenwart hinein passen.

Massiv warnten Kritiker weltweit davor, die Dauer zu sehr Richtung Null oder gar kleiner zu bewegen. Die Folgen wären katastrophal und nie wieder gut zu machen.


Tags: ,